+34 950 466 112 info@grupoplatinum.com

Die 7 Wunder von Pulpi

Die 7 Wunder von Pulpi

Teil der 7 Wunder von PULPI ZU SEIN

Wir führen sieben Wunder, die wir in diesem Bereich haben, die durch eine Volksabstimmung beschlossen wurden 7 Wunder zu sein.

LA GEODA von pulpi

Die Pulpí Geode ist ein einzigartiges Phänomen in der Welt, angesichts der Größe, Perfektion, Größe und Transparenz der Gipskristalle. Es befindet sich in einer Mine von Eisen befindet und im Bezirk Pilarde Jaravia, bei 60 m Tiefe, zeitgleich mit dem Meeresspiegel und 3 km von der Küste von San Juan de Los Terreros führen ..

Der Geoda trichterförmig ist , mit dem schmalsten Teil abgewinkelten L-förmigen Hohlform 10,7 m3 Volumen, mit 8 m lang, 1,8 m breit und 1,7 m hoch. Die durchschnittliche Größe der Gipskristalle beträgt 0,5 x 0,4 x 0,3 m, mit Proben von bis zu 2 m lang. Sie galt als die in der Welt bewahrt besten, wurde von Angel Romero im Jahr 1999 in einer verlassenen Mine auf dem Gelände von Pilar de Jaravia entdeckt. Es wurde zum Naturdenkmal erklärt.

 

STRÄNDE „Q“ Qualität - Blaue Flagge Strände

Viele Strände in San Juan de Los Terreros, Pulpi, Almeria wurden, um die 'Q' Qualität (Blaue Flaggen) ausgezeichnet. Der Strand Mar Rabiosa, Mar Serena und Calypso. Strände mit feinem goldenen Sand, flach und sehr ruhigen Gewässern. Die Auslastung ist hoch, aufgrund der hohen Qualität und Dienstleistungen von den Stränden entfernt. Sie haben die ‚Q‘ Qualität im Tourismus / Blaue Flagge.

Diese Auszeichnung bestätigt, dass die Strände, die beste Ausrüstung in Bezug auf die Gesundheit vorgelegt haben, Rettung, Erste Hilfe, Reinigung, Zugang, Freizeit, Markierungen oder Zugänglichkeit. Von hier aus können wir die Isle de Terreros sehen. Sie zeichnen sich durch eine lange Promenade, lässige Einstellung für verschiedene Aktivitäten, die vom Rat unternommen gesichert.

 

 

DIE PICHIRICHI

Es ist eine natürliche Mole von Sedimentgestein, in denen Fossilien aus der Zeit zu sehen, als die Stadt unter Pulpí Meer war. Es ist der Punkt, auf den Hauptstrand von San Juan de los Terreros teilt. Auf der einen Seite die „Sea Rabiosa“ andere „Mar Serena“.

Dieser große Felsen, Besuch Erwachsene und Kinder Spaß zu haben es als Sprungbrett ins Meer, Angeln zu springen, fangen Krabben. Wie andere Strände Bereich der „Q“ für Qualität hat / Blaue Flagge bescheinigt diese Unterscheidung, dass die Strände, die beste Ausrüstung in Bezug auf die Gesundheit vorgelegt haben, Rettung, Erste Hilfe, Reinigung, Zugang, Markierungen oder Zugänglichkeit ... 2012 Holz Gehweg, der den Aufstieg zu Pichirichi und ermöglicht es Menschen mit Behinderungen ermöglicht es den Zugriff auf gebaut wurde.

Durch Erosion von Luft und Wasser, könnte Pichirichi sagen, dass es Wal-förmig ist, so die Legende, dass läuft Pichirichi die Reste eines versteinerten Wale sind. Ist das der ganze Rock ist Wal, sondern um diese Sedimente angesammelt Schutt und die Anordnung anschließend resultierende diese megalithischen versteinert wird.

 

SCHLOSS VON SAN JUAN TERREROS

Es wurde vor der Küste von Piratenangriffen im Maghreb zu verteidigen gebaut. Es liegt auf der Spitze eines Hügels liegt der Naturpark von Isla Negra und Isla de Terreros und wo die spektakuläre Landschaft der Klippen von Honduras mit Blick sichtbar ist. Es wurde auf einem primitiven Wachturm während der Herrschaft von Carlos III im achtzehnten Jahrhundert (1764) gebaut.

Die Burg von San Juan Terreros ist ein Kulturzentrum im Jahr 1949, das Denkmal Kategorie. Heute, nach einem Wiederherstellungsprozess ist es Interpretationszentrum Küste worden.

 

Inseln (Naturschutz MONUMENTS)

Sowohl die Insel Terreros und die Isla Negra ist ein Naturschutzgebiet seit dem 23. Januar 2001. Sie befinden sich an der Küste von San Juan de los Terreros, zwei vulkanischen Inseln in unmittelbarer Nähe der Küste.

Auf seiner Oberfläche hat wenig Vegetation, aber deren ökologische Bedeutung ist die Vielfalt von Seevögeln, die auf diesen Inseln, ein Ort der Ansiedlung und Vermehrung zu finden sind. Tatsächlich Isla de Terreros, die größere der beiden und weiter von der Küste entfernt, ist die Heimat der größten Gemeinschaft von Seevögeln nisten in der Provinz Almeria.

Unter diesen sind vom Aussterben bedrohte Arten wie der Shearwater Cory nur an Land gehen oder der Europäischen Sturm Petrel zu züchten. Andere Arten der Nähe sind der Yellow-legged Gull oder den Swift. Die Meeresböden sind auch sehr reich verfügen über umfangreiche Wiesen einen exklusiven Boden der Mittelmeerküste genannt Posidonia Oceanica den Schutz bietet, Nahrung und Fortpflanzung vielen Arten von Fischen, Krebstieren, Kopffüßern und wirbellosen Meerestieren. Beiden Inseln haben auch großen landschaftlichen Wert, mit markanten vulkanischen Aufschlüssen. In der angrenzenden Küste sind alte Herd Esparto, Honduras Klippen, das Schloss und die Strände und Buchten von San Juan de los Terreros.

 

BULLS OF FIRE

Es ist Teil der Traditionen und Bräuche der Gemeinde, konnte das Feuer Stier sehr Identifizierung in unserer jährlichen Partei angesehen wird unser Patron, San Miguel, zu feiern, die von Generation zu Generation überwunden hat. Das Feuer Stier ein Eisenrahmen mit Bögen ist, ein Paar von Rädern und ein Eisen geformtes längliche „T“ trägt, von dem Terminal genommen, Feuerwerk auf die Struktur von Eisen beleuchtet und wird in der Regel von zwei Personen getragen, die auf und ab gehen die Straße. Das Feuerwerk, überrascht Menschen, die von ihnen laufen.

 

Die Leute waren überrascht, diese Lastwagen zu halten, von der Seite läuft die Straße Seite. Im Laufe der Jahre hat sich die Zahl der Bullen Feuer verändert. In den 60er Jahren ein Stier Party Sonntag kam. Im Jahr 1983 wurde es deutlich gestiegen, von Mittwoch, 28. September bis Sonntag 2. Oktober zwei Stiere um Mitternacht ausgeführt werden.

Das 1984 Festivalprogramm stieg die Zahl der Stiere und Fiestas 1987 mit der gleichen Dynamik fortsetzt. Der Stier ist in der Regel von jedem unerwarteten Ecke vom Marktplatz von Menschen durchgeführt Tragen der richtigen Kleidung, Overalls, Jeans, Gläser usw., um Verbrennungen zu vermeiden. Auch der kleinste Teil dieser Tradition und seit 1995 begann Stier Feuerlauf für die Kinder.

 

TAG DER ALTEN - La Vieja

Ein Teil der Bräuche und Traditionen der Menschen in Pulpí und Almeria. Der Tag wird in der Mitte der Fastenzeit, Aschermittwoch, 40 Tage vor Ostern gleich am ersten Donnerstag statt. Die ganze Familie von Kindern bis zu den Großeltern geht auf dem Feld, oder Strände und hat ein gutes Mittagessen und nach dem Mittagessen der alten brennt.

Dies wird in der Regel in dem Monat März stattfindet, wurde gastronomische Tradition Kaninchen in den Häusern mit Paprika, Tomaten Omelett gebraten, Kabeljau, Wurst aus eigenen Schweinen, Bohnen, gerösteten Haselnüssen, Rosinen, Milchreis, einen guten Rotwein, Erdnüssen und Hornazo, berühmt welches ein Brötchen mit einem Ei in der Mitte durch einen Streifen der gleichen Masse über und mit genügend Zucker gekreuzt.

Ältere Menschen sagen, dass das Wort von den Vorfahren kommt, durch die Verbrennung ein schlechtes Omen an diesem Tag weg und haben alle dort alte Dinge wurden verbrannt. Früher ging es von der alten auf die „Reinoso“ und „Cerro de los Pinos“ Orte außerhalb der Stadt. Die Partei der alten kommt von unseren Vorfahren vor vielen Generationen. Diese Tradition ist alt, wird angenommen, dass aus dem Wort kommen „bis 40 Old Mai das Fell nicht verbrennen.“

Brennen Sie die alten Sachen aus dem Winter in der neuen für den Sommer zu lassen.

 

Sehen Sie zum Verkauf stehende Immobilien in San Juan de Los Terreros, Kreis Pulpi.

Werfen Sie einen Blick auf unsere anderen interessanten Seiten über Pulpi:

http://www.grupoplatinum.com/all-about-pulpi.html

http://www.grupoplatinum.com/districts-of-pulpi.html

http://www.grupoplatinum.com/beaches-and-coves-of-san-juan-de-los-terrero-pulpi.html

http://www.grupoplatinum.com/pulpi---how-to-get-to.html

http://www.grupoplatinum.com/pulpi-has-a-wide-range-of-leisure-and-free-time-sports-activities-to-occupy-everyone.html

http://www.grupoplatinum.com/economy-of-pulpi.html

http://www.grupoplatinum.com/historical-monuments-and-mining-heritage-in-pulpi-almeria-spainhistorical-monuments-and-mining-heritage-in-pulpi.html

http://www.grupoplatinum.com/holidays-parties-and-traditions-in-pulpi.html

http://www.grupoplatinum.com/pulpi-enjoys-wonderful-typical-local-food.html

Typ

Gegend

Art

Preis Min.

Preis Max.

Schlafzimmer

Ref No

Min Plot m2

Min Build m2

Views:

Pool:

Mehr details

Gewinner der iberischen Wirtschaftspreise





Wir bieten Immobilien entlang einer unglaublichen Küste. Einschließlich der Costa de Almeria, versteckt in der spanischen Südostecke, zwischen der Costa del Sol und Costa Blanca. Trotz des Anspruchs als sonnigsten Platz Spaniens zu gelten, hat es die Region geschafft, aus dem Radar der meisten Urlauber zu bleiben. 

 

Contact

kantoor: C/ El Puntal, 2A, 04648 San Juan de Los Terreros, Almería

Telefoon: +34 950 466 112

Telefoon: +34 694 441 604

Email: info@grupoplatinum.com